Kundenservice
09132-836008

Montag - Freitag: 12 - 17 Uhr
zum Festnetztarif

Versand 5,99 €. Ab 60 € frei Haus (innerhalb Deutschlands). Versandinfos »

Lucky Reptile Super Rain II - Beregnungsanlage

  • Hochleistungs-Beregnungsanlage
  • Ideal für große Terrarien
  • Erhöht zuverlässig die Luftfeuchtigkeit
  • Sorgt für die nötige Wasserzufuhr im Terrarium
Lieferung: FREI HAUS
Bitte beachten Sie unsere Versandtage.

Lieferzeit: 3-5 Tage*

Regulärer Preis: 164,99 €

Sonderpreis: 109,00 €

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* für Standardversand in Deutschland, Informationen zur Lieferzeit bei Expressversand, zur Lieferung in andere Länder und zur Berechnung der Lieferfrist finden Sie hier.

Die Lucky Reptile Super Rain 2 ist der neu aufgegangene Stern am Himmel der Beregnungsanlagen für die Terraristik. Ein kurzes Fazit vorab, die Super Rain 2 besitzt alle Vorteile des Vorgängermodells, aber in vielen Punkten ist diese Beregnungsanlage noch besser, noch zuverlässiger und insgesamt um einiges komfortabler in der Nutzung.

Die Lucky Reptile Super Rain 2 ist eine Hochleistungs-Beregnungsanlage, die für den Einsatz in großen Terrarien oder für eine ganze Terrarienanlage gedacht ist. Das Grundprinzip ist denkbar einfach, die Beregnungsanlage besteht aus einem Wassertank, einer Förderpumpe (mit Netzteil und Stecker), Schlauch, Sprühdüsen und Verbindungsstücke um quasi alles anzuschließen wie zum Beispiel ein Schott oder Saugnäpfe. Die Pumpe fördert Wasser aus dem Wassertank in den Schlauch an dem wiederum die Sprühdüsen befestigt sind und über die letztendlich das Wasser in das Terrarium gesprüht wird.

Warum benötigt man eine Beregnungsanlage oder für welche Becken eignet sich eine Super Rain?

Je trockner das Herkunftsgebiet der Reptilien ist, desto weniger benötigt man eine Beregnungsanlage. In einem typischen Bartagamenterrarium (Steppen- Wüstenterrarium) wird man keine Beregnungsanlage benötigen, durch tägliches Sprühen mit einer Sprühflasche und einer kleinen Wasserschale kann man die Echsen mehr als genügend mit Wasser und Feuchtigkeit versorgen.

Anders sieht es in den sogenannten Regenwaldterrarien oder Froschterrarien aus. Viele Chamäleonarten, Taggeckos, Wasseragamen oder eben auch Amphibienarten wie Pfeilgiftfrösche leben in Waldgebieten, die eben öfter Niederschläge verzeichnen können oder einfach die Luftfeuchtigkeit grundsätzlich im Durchschnitt höher ist. Oder wie im Fall der (meisten) Amphibien, die Tiere zum Überleben eine feuchtere Umgebung brauchen.

Natürlich eignet sich eine Beregnungsanlage auch dafür echte, lebende Pflanzen zu kultivieren, da man sich um lästiges Gießen nicht kümmern muss und oft die dann herrschende durchschnittlich höhere Luftfeuchtigkeit von den Pflanzen „geschätzt“ und zum Gedeihen benötigt wird.

Die Lucky Reptile Super Rain 2 verfügt über eine Hochleistungspumpe. Der Förderdruck wird mit 6,5 bar angegeben und die Durchflussgeschwindigkeit liegt bei 2l/min. Was einer Fördermenge von bis zu 120l/h entspricht. Und das ist schon wirklich ein beeindruckender Wert. Fairerweise muss aber erwähnen, dass die maximalen Leistungswerte abhängig von der Förderhöhe und von der Menge der eingesetzten Sprühdüsen ist.  Als konkretes Beispiel sei erwähnt, das die maximale Förderhöhe mit 2,5 m angegeben wird, das heißt wenn die Pumpe auf dem Boden steht, kommt aus einer Sprühdüse in einer Höhe von 2,5m noch Wasser an bzw. wird ausgesprüht. Hängt die Sprühdüse höher, schafft es leider die Pumpe nicht mehr dorthin Wasser zu fördern. Die Super Rain Förderpumpe ist selbstansaugend.

Die Lucky Reptile Super Rain 2 kann bis zu 15 Sprühdüsen oder Tropfer betreiben. Ein Tropfer eignet sich zum Beispiel zum  Bewässern von Pflanzen, da diese oftmals nicht genügend Wasser durch die reine Besprühung mittels der Sprühdüsen bekommen. Der oder die Tropfer können in die Nähe der Terarienpflanzen gelegt werden und so wird der Terrarienboden bzw. das Terrariensubstrat  mit ausreichend Wasser versorgt. Der Tropfer ist über ein Ventil regelbar, das heißt so kann die gewünschte Menge Wasser  zur Bewässerung eingestellt werden.

Allerdings mindern Tropfer  die maximale Förderleistung der Beregnungsanlage. 15 Sprühdüsen können ohne großen Leistungsverlust eingesetzt, je mehr Tropfer  eingebaut werden, desto mehr wird die Förderleistung zu den Düsen durch den höheren Wasserdurchlass bei den Tropfern eingeschränkt.

Die Sprühdüsen werden mittels Saugnäpfe einfach an der Terrareinscheibe befestigt und können in einem Winkel von 360° frei ausgerichtet werden. Der Abstrahlwinkel der Düsen beträgt 50°.

Die Pumpe sollte außerhalb des Terrariums aufgestellt werden, der Schlauch vom Ansaugfilter (in - Eingang) weggehend, sollte mit dem als Zubehör enthaltenen Feinfilter, in den Wassertank oder eine andere Wasserquelle gelegt werden. Natürlich kann zum Beispiel in einem Paludarium der Schlauch mit dem Feinfilter in das Wasserbecken geführt werden und so kann ein Kreislauf erzeugt werden, da ablaufendes Wasser sich immer wieder in dem Palludarienwasserteil sammelt. Dank eines speziellen Überstromventils wird eine Beschädigung der Pumpe oder ein Austreten von Wasser verhindert. Dieser Schutzmechanismus kann im Falle von verschmutzen oder verkalkten Sprühdüsen schnell zum Einsatz kommen.

Lucky Reptile empfiehlt daher den Einsatz von destilliertem Wasser speziell für die Terraristik wie dem Lucky Reptile Terra-Tec H2O 5000ml, spezielles Wasser für Super Rain.Leistungswasser ist oft sehr „hart“. Das meint, dass in unserem Wasser oftmals viele Härtebildner enthalten sind. Jeder kennt wohl Kalk an den Terarrienscheiben. Wasser in den Tropen ist meistens sehr „weich“, da einfach bestimmte Gesteinsschichten fehlen durch den Wasser sickert und Mineralstoffe aufnimmt

Ein Wort noch zu Regenwasser. Regenwasser ist auch weich, aber man kann nur schwer den Verschmutzungsgrad abschätzen. Und hier ist es wohl immer günstiger spezielles Terraristikwasser zu kaufen als aufwendig das Regen Wasser zu reinigen.

Die Experten möchten uns wiedermal die Einfachheit der Darstellung der Zusammenhänge verzeihen, wir möchten nur in dieser Artikelbeschreibung auf die Funktion und einer sinnvollen Nutzung der Super Rain 2 von Lucky Reptile eingehen.

Die Lucky Reptile Super Rain 2 wird mit 3 Sprühdüsen, 1 Tropfer, 5m Schlauch, 1 Feinfilter, 1 Wassertank und allen nötigen Anschlussstücken für den Einsatz im Terrarium geliefert.

Die Super Rain Beregnungsanlage ist sehr leistungsfähig und kann innerhalb kürzester Zeit das ganze Terrarium unter Wasser setzen. Man sollte sich von Intervall zu Intervall heran tasten. Wir schlagen vor, dass das erste Sprühintervall 30 Sekunden lang ist. Danach kann man entscheiden, ob man öfter sprüht (bzw. wie oft überhaupt) und wie lange die Intervalle sein sollen.

Als sinnvolles Extra bieten sich sekundengenau Zeitschaltuhren wie der Lucky Reptile Easy Timer an oder Hygrostate wie zum Beispiel der Lucky Reptile Humidity Control 2, die abhängig von dem gewünschten Feuchtigkeitsbereich die Beregnungsanlage ab- oder zu schalten.

Zusatzinformation
Artikelnummer LR-62345
ean 4040483623453
Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein