Versand von Montag bis Freitag
Futterinsekten Abo
15 Jahre Erfahrung
Versandkostenfrei ab 60 Euro (deutschlandweit)
Topseller
Mangrovenwurzel XXL Einzelstücke Mangrovenwurzel XXL Einzelstücke
ab 49,95 € * 105,95 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mangrovenwurzel XXL Einzelstücke
Mangrovenwurzel XXL Einzelstücke
ab 49,95 € * 105,95 € *
Zum Produkt
Hobby Mangrovenholz
Hobby Mangrovenholz
ab 3,49 € *
Zum Produkt

Mangrovenwurzeln für das Terrarium & Aquarium

Um das Terrarium schön und praktisch auszugestalten, stehen dem Reptilienhalter viele natürliche und dekorative Materialien zur Verfügung. Ziel sollte dabei immer sein, den Lebensraum der Terrarienbewohner so naturnah wie nur möglich nachzubilden. Entsprechend sollte die Einrichtung gewählt werden. In der Natur vorkommende Pflanzen und Gegenstände wie Mangrovenwurzeln sind nicht nur besonders dekorativ, sie bieten den Tieren auch eine angenehme und vertraute Umgebung und wirken sich so positiv auf das Befinden aus.

Mangrovenwurzeln als Klettermöglichkeit

Für diesen Zweck führt Terraristikshop.net die unterschiedlichsten Dekorations- und Einrichtungsgegenstände, die aus dem Terrarium nicht nur eine Wohlfühloase machen, sondern auch einen echten Hingucker in Ihrem Heim. Mangrovenwurzeln als XXL-Einzelstücke lassen sich leicht in die Terrarienlandschaft einfügen, bearbeiten, bepflanzen und - falls nötig oder gewollt - auch teilen. So gestalten Sie den Terrarienboden oder den Hintergrund auf natürliche Weise, wodurch und ein angenehmes Klima geschaffen wird. 

Die Mangrovenwurzeln passen dabei sowohl in ein Wüsten- als auch in ein Tropenterrarium. Überdies sind sie praktisch, denn sie bieten den Terrarienbewohnern eine willkommene Kletter- und Versteckmöglichkeit. Sie spenden Schatten und sind in der Lage, Feuchtigkeit aufzunehmen.

Mangrovenwurzeln als XXL-Einzelstücke

Mangrovenwurzeln stammen von Mangrovenbäumen und sind ein natürliches Dekorationselement. Sie erfüllen aber auch einen praktischen Zweck und eignen sich ideal für Terrarien und ebenso für Aquarien, da die Bäume in der Nähe von Küsten und Flussmündungen wachsen und Feuchtigkeit vertragen.

Ihre Formen sind sehr individuell. Zudem können die Größen je nach Bedarf gewählt werden. Außerdem sind die  Mangrovenwurzeln von Terraristikshop.net  garantiert naturbelassen und parasitenfrei. Sie benötigen deshalb keine weitere Behandlung und lassen sich direkt ins Terrarium einfügen.

Die Wurzeln sind individuell geformt und daher immer Einzelstücke. So ist jede Terrariengestaltung individuell und einmalig. Die XXL-Einzelstücke stehen in unserem Shop in unterschiedlichen Formen und Größen zur Verfügung und sorgen für eine außergewöhnliche und dekorative Terrariengestaltung. 

Mangrovenwurzeln als XXL-Einzelstücke sind in diesen Größen erhältlich:

  • 45 x 25 x 118 cm
  • 48 x 28 x 110 cm
  • 55 x 25 x 118 cm 
  • 100 x 30 x 21 cm

Die gelieferten Mangrovenwurzeln entsprechen in der Größe der jeweiligen Abbildung, wobei Die Formen unterschiedlich ausfallen können. Sollten Sie nach einer speziellen Größe suchen und, was die Form angeht, genaue Vorstellungen haben, werden die Terraristikprofis auch hierfür eine Lösung finden. 

Formenvielfalt bei Mangrovenwurzeln

Mangrovenwurzeln gibt es in den unterschiedlichsten Formen. Sie besitzen entweder

•ein breites Ende und einen langen, immer schmaler werdenden Arm

•eine knochenartige Struktur mit einer stark strukturierten Oberfläche

•eine eher flache und breite Form mit kleinen Versteckmöglichkeiten

•und noch viele weitere, ausgefallene und dekorative Formen in unterschiedlichen Größen

Dabei lassen sich die Wurzeln ganz nach Bedarf positionieren und sind gleichzeitig ein echter Blickfang im Terrarium. Ihre Terrarien Bewohner können sich verstecken, sonnen und klettern. So ist für gesunde und entspannte Tiere gesorgt. Bei eigenen und besonderen Vorstellungen bezüglich der Form der Mangrovenwurzel für das Terrarium können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Mangrovenwurzeln haben eine positive Wirkung

Es versteht sich von selbst, dass bei der Einrichtung eines Terrariums die Bedürfnisse der darin gehaltenen Tiere immer an erster Stelle stehen sollten. Natürlich spielt auch die Optik eine große Rolle. Das Kunststück bei der Terrariengestaltung besteht darin, die Bedürfnisse der Tiere und die dekorativen Aspekte in perfekten Einklang zu bringen. Das beste Ergebnis ist deshalb der Zustand, in dem die Terrarienbewohner gedeihen und sich wohlfühlen und der zugleich auch optisch ansprechend ist.

Es sollte immer bedacht werden, dass Tiere in Gefangenschaft nur dann gesund bleiben und eine hohe Lebensdauer haben, wenn sie sich in einem artgerechten Zuhause wohlfühlen.

Ein naturbelassener Einrichtungsgegenstand

Mangrovenwurzeln sind ein naturbelassener Einrichtungsgegenstand für Terrarien, welcher auch optisch einiges zu bieten hat. Die Wurzeln wurden nach der Ernte lediglich mit Hilfe von Sandstrahlen gereinigt und verrotten später nicht. So haben Sie garantiert lange Freude an dieser individuellen Dekoration, die absolut ungefährlich für die Tiere ist. 

Überdies ist es den Terrarienbewohnern möglich, auf die Wurzeln zu klettern und ihre Krallen zu wetzen. Dank der rauen und stark strukturierten Oberfläche haben sie dabei optimalen Halt. Die Tiere können in den Löchern und Ritzen zur Ruhe kommen und sich vor Artgenossen verstecken. Die Mangrovenwurzeln sind außerdem gute Schattenspender.

XXL-Einzelstücke bieten viele verschiedene Vorteile und sind damit der perfekte Einrichtungsgegenstand sowohl für Wüsten- als auch für Tropenterrarien. Selbstverständlich lassen sich die Wurzeln auch ohne Probleme kürzen, teilen und bearbeiten. Sie erhalten mit ihrer Hilfe nicht nur ein optisch ansprechendes Terrarium, sondern auch ein natürliches Klima sowie gesundes und ausgeglichene Tiere.

Mangrovenwurzeln benötigen keinerlei spezielle Pflege oder Vorbereitung. Die XXL-Einzelstücke sind bereits gereinigt und frei von Parasiten und Chemikalien. 

Pflanzen auf Mangrovenwurzeln anbinden

Auf den Mangrovenwurzeln finden Aufsitzerpflanzen einen sehr guten Halt und können Wasser aus ihnen ziehen. In einem so eingerichteten Terrarium stellt sich ein dem natürlichen Lebensraum ähnliches Klima ein. Auch andere Terrarienpflanzen oder Dekorationsartikel können Sie auf der Wurzel anbinden.

Je nach Größe des Terrariums können mehrere große Mangrovenwurzeln eingefügt werden, die nach je nach Geschmack mit Pflanzen dekoriert werden können. Dabei ist einerseits darauf zu achten, nur für die Tiere ungiftige Pflanzen zu verwenden. Andererseits dürfen die Pflanzen nicht chemisch behandelt sein, was sich natürlich ebenfalls negativ auf die Terrarienbewohner auswirken würde.

Für die Bepflanzung eignen sich Farne, Areka, Spathinphyllum oder Guzmania und noch viele weitere Pflanzen. Echte Pflanzen sorgen für eine wohlige Atmosphäre für die Tiere, sind aber empfindlich und nicht zu empfehlen, wenn Pflanzenfresser das Terrarium bewohnen. In diesem Fall bietet es sich an, künstliche Pflanzen an den Mangrovenwurzeln anzubinden, bei den der Pflegeaufwand zudem gering ist.

Um die Pflanzen fest und sicher auf den Wurzeln anzubinden, eignen sich verschiedene Materialien. Herkömmlicher Sekundenkleber lässt sich ebenfalls einfach verwenden. Allerdings steht auch spezieller Pflanzenkleber zur Verfügung, welcher für die Tiere absolut unbedenklich ist. Besitzt die Mangrovenwurzel tiefe Schlitze oder andere Möglichkeiten, die Pflanzen festzuklemmen, ist auch dies eine Möglichkeit, um Aufsitzerpflanzen anzubringen.

Des Weiteren eignen sich zur Befestigung Klett-, Gummi- und Kunststoffbänder. Hier sollten Materialien bevorzugt werden, die nicht verrotten. Eine sichere Befestigung ist wichtig, denn die Tiere klettern und bewegen sich über die Pflanzen hinweg und könnten diese dadurch lösen.

Schließlich können Pflanzenbinder aus Fiberglas oder spezielle Pflanzenhalter verwendet werden. Was letztlich zum Anbinden von Pflanzen und Gegenständen an Mangrovenwurzeln verwendet wird, bleibt Ihnen überlassen. Sie sollten aber darauf achten, dass sich die Tiere nicht in dem Befestigungsmaterial verfangen und verletzen können.

 

Um das Terrarium schön und praktisch auszugestalten, stehen dem Reptilienhalter viele natürliche und dekorative Materialien zur Verfügung. Ziel sollte dabei immer sein, den Lebensraum der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mangrovenwurzeln für das Terrarium & Aquarium

Um das Terrarium schön und praktisch auszugestalten, stehen dem Reptilienhalter viele natürliche und dekorative Materialien zur Verfügung. Ziel sollte dabei immer sein, den Lebensraum der Terrarienbewohner so naturnah wie nur möglich nachzubilden. Entsprechend sollte die Einrichtung gewählt werden. In der Natur vorkommende Pflanzen und Gegenstände wie Mangrovenwurzeln sind nicht nur besonders dekorativ, sie bieten den Tieren auch eine angenehme und vertraute Umgebung und wirken sich so positiv auf das Befinden aus.

Mangrovenwurzeln als Klettermöglichkeit

Für diesen Zweck führt Terraristikshop.net die unterschiedlichsten Dekorations- und Einrichtungsgegenstände, die aus dem Terrarium nicht nur eine Wohlfühloase machen, sondern auch einen echten Hingucker in Ihrem Heim. Mangrovenwurzeln als XXL-Einzelstücke lassen sich leicht in die Terrarienlandschaft einfügen, bearbeiten, bepflanzen und - falls nötig oder gewollt - auch teilen. So gestalten Sie den Terrarienboden oder den Hintergrund auf natürliche Weise, wodurch und ein angenehmes Klima geschaffen wird. 

Die Mangrovenwurzeln passen dabei sowohl in ein Wüsten- als auch in ein Tropenterrarium. Überdies sind sie praktisch, denn sie bieten den Terrarienbewohnern eine willkommene Kletter- und Versteckmöglichkeit. Sie spenden Schatten und sind in der Lage, Feuchtigkeit aufzunehmen.

Mangrovenwurzeln als XXL-Einzelstücke

Mangrovenwurzeln stammen von Mangrovenbäumen und sind ein natürliches Dekorationselement. Sie erfüllen aber auch einen praktischen Zweck und eignen sich ideal für Terrarien und ebenso für Aquarien, da die Bäume in der Nähe von Küsten und Flussmündungen wachsen und Feuchtigkeit vertragen.

Ihre Formen sind sehr individuell. Zudem können die Größen je nach Bedarf gewählt werden. Außerdem sind die  Mangrovenwurzeln von Terraristikshop.net  garantiert naturbelassen und parasitenfrei. Sie benötigen deshalb keine weitere Behandlung und lassen sich direkt ins Terrarium einfügen.

Die Wurzeln sind individuell geformt und daher immer Einzelstücke. So ist jede Terrariengestaltung individuell und einmalig. Die XXL-Einzelstücke stehen in unserem Shop in unterschiedlichen Formen und Größen zur Verfügung und sorgen für eine außergewöhnliche und dekorative Terrariengestaltung. 

Mangrovenwurzeln als XXL-Einzelstücke sind in diesen Größen erhältlich:

  • 45 x 25 x 118 cm
  • 48 x 28 x 110 cm
  • 55 x 25 x 118 cm 
  • 100 x 30 x 21 cm

Die gelieferten Mangrovenwurzeln entsprechen in der Größe der jeweiligen Abbildung, wobei Die Formen unterschiedlich ausfallen können. Sollten Sie nach einer speziellen Größe suchen und, was die Form angeht, genaue Vorstellungen haben, werden die Terraristikprofis auch hierfür eine Lösung finden. 

Formenvielfalt bei Mangrovenwurzeln

Mangrovenwurzeln gibt es in den unterschiedlichsten Formen. Sie besitzen entweder

•ein breites Ende und einen langen, immer schmaler werdenden Arm

•eine knochenartige Struktur mit einer stark strukturierten Oberfläche

•eine eher flache und breite Form mit kleinen Versteckmöglichkeiten

•und noch viele weitere, ausgefallene und dekorative Formen in unterschiedlichen Größen

Dabei lassen sich die Wurzeln ganz nach Bedarf positionieren und sind gleichzeitig ein echter Blickfang im Terrarium. Ihre Terrarien Bewohner können sich verstecken, sonnen und klettern. So ist für gesunde und entspannte Tiere gesorgt. Bei eigenen und besonderen Vorstellungen bezüglich der Form der Mangrovenwurzel für das Terrarium können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Mangrovenwurzeln haben eine positive Wirkung

Es versteht sich von selbst, dass bei der Einrichtung eines Terrariums die Bedürfnisse der darin gehaltenen Tiere immer an erster Stelle stehen sollten. Natürlich spielt auch die Optik eine große Rolle. Das Kunststück bei der Terrariengestaltung besteht darin, die Bedürfnisse der Tiere und die dekorativen Aspekte in perfekten Einklang zu bringen. Das beste Ergebnis ist deshalb der Zustand, in dem die Terrarienbewohner gedeihen und sich wohlfühlen und der zugleich auch optisch ansprechend ist.

Es sollte immer bedacht werden, dass Tiere in Gefangenschaft nur dann gesund bleiben und eine hohe Lebensdauer haben, wenn sie sich in einem artgerechten Zuhause wohlfühlen.

Ein naturbelassener Einrichtungsgegenstand

Mangrovenwurzeln sind ein naturbelassener Einrichtungsgegenstand für Terrarien, welcher auch optisch einiges zu bieten hat. Die Wurzeln wurden nach der Ernte lediglich mit Hilfe von Sandstrahlen gereinigt und verrotten später nicht. So haben Sie garantiert lange Freude an dieser individuellen Dekoration, die absolut ungefährlich für die Tiere ist. 

Überdies ist es den Terrarienbewohnern möglich, auf die Wurzeln zu klettern und ihre Krallen zu wetzen. Dank der rauen und stark strukturierten Oberfläche haben sie dabei optimalen Halt. Die Tiere können in den Löchern und Ritzen zur Ruhe kommen und sich vor Artgenossen verstecken. Die Mangrovenwurzeln sind außerdem gute Schattenspender.

XXL-Einzelstücke bieten viele verschiedene Vorteile und sind damit der perfekte Einrichtungsgegenstand sowohl für Wüsten- als auch für Tropenterrarien. Selbstverständlich lassen sich die Wurzeln auch ohne Probleme kürzen, teilen und bearbeiten. Sie erhalten mit ihrer Hilfe nicht nur ein optisch ansprechendes Terrarium, sondern auch ein natürliches Klima sowie gesundes und ausgeglichene Tiere.

Mangrovenwurzeln benötigen keinerlei spezielle Pflege oder Vorbereitung. Die XXL-Einzelstücke sind bereits gereinigt und frei von Parasiten und Chemikalien. 

Pflanzen auf Mangrovenwurzeln anbinden

Auf den Mangrovenwurzeln finden Aufsitzerpflanzen einen sehr guten Halt und können Wasser aus ihnen ziehen. In einem so eingerichteten Terrarium stellt sich ein dem natürlichen Lebensraum ähnliches Klima ein. Auch andere Terrarienpflanzen oder Dekorationsartikel können Sie auf der Wurzel anbinden.

Je nach Größe des Terrariums können mehrere große Mangrovenwurzeln eingefügt werden, die nach je nach Geschmack mit Pflanzen dekoriert werden können. Dabei ist einerseits darauf zu achten, nur für die Tiere ungiftige Pflanzen zu verwenden. Andererseits dürfen die Pflanzen nicht chemisch behandelt sein, was sich natürlich ebenfalls negativ auf die Terrarienbewohner auswirken würde.

Für die Bepflanzung eignen sich Farne, Areka, Spathinphyllum oder Guzmania und noch viele weitere Pflanzen. Echte Pflanzen sorgen für eine wohlige Atmosphäre für die Tiere, sind aber empfindlich und nicht zu empfehlen, wenn Pflanzenfresser das Terrarium bewohnen. In diesem Fall bietet es sich an, künstliche Pflanzen an den Mangrovenwurzeln anzubinden, bei den der Pflegeaufwand zudem gering ist.

Um die Pflanzen fest und sicher auf den Wurzeln anzubinden, eignen sich verschiedene Materialien. Herkömmlicher Sekundenkleber lässt sich ebenfalls einfach verwenden. Allerdings steht auch spezieller Pflanzenkleber zur Verfügung, welcher für die Tiere absolut unbedenklich ist. Besitzt die Mangrovenwurzel tiefe Schlitze oder andere Möglichkeiten, die Pflanzen festzuklemmen, ist auch dies eine Möglichkeit, um Aufsitzerpflanzen anzubringen.

Des Weiteren eignen sich zur Befestigung Klett-, Gummi- und Kunststoffbänder. Hier sollten Materialien bevorzugt werden, die nicht verrotten. Eine sichere Befestigung ist wichtig, denn die Tiere klettern und bewegen sich über die Pflanzen hinweg und könnten diese dadurch lösen.

Schließlich können Pflanzenbinder aus Fiberglas oder spezielle Pflanzenhalter verwendet werden. Was letztlich zum Anbinden von Pflanzen und Gegenständen an Mangrovenwurzeln verwendet wird, bleibt Ihnen überlassen. Sie sollten aber darauf achten, dass sich die Tiere nicht in dem Befestigungsmaterial verfangen und verletzen können.

 

Zuletzt angesehen