Versand von Montag bis Freitag
Futterinsekten Abo
15 Jahre Erfahrung
Versandkostenfrei ab 60 Euro (deutschlandweit)

Was fressen Heuschrecken?

Die richtige Ernahrung von Heuschrecken ist ein leidiges Thema. Hier ein paar Antworten zur richtigen Haltung und Ernährung von Wander- und Wüstenheuschrecken.
Alles rund um Heimchen. Viele nützliche Tipps und Tricks zur Versorgung und Haltung der Heimchen. Wie können die Heimchen am besten gefüttert werden und das wichtigste, wie werden Heimchen eigentlich an Reptilien verfüttert.

Die Argentinische Waldschabe

Die Argentinische Waldschabe ist mittlerweile sehr gern gefüttertes Futterinsekt, aber leider immer viel zu unterschätzt. In diesem Blog stellen wir Euch mal diese so gar ganz hübsch anzuschauenden Kakerlaken mal etwas näher vor.

Hervorragender Nähwert, eine sehr gute Haltbarkeit und eine einfache Verfütterung machen diese Schaben zu einem richtigen Leckerbissen für alle Echsen.

Lucky Reptile Super Rain

Lucky Reptile Super Rain –Beregnungsanlage fürs Terrarium, für das Wohlbefinden Ihrer Reptilien

Wenn man sich ein Haustier, gerade ein Reptil zulegen möchte, dann sollte sich natürlich in der neuen Umgebung auch in jeder Hinsicht wohl fühlen. Vor allem bei einem Regenwaldterrarium sind einige Dinge zu beachten, damit auch wirklich die für das Reptil optimalen Werte bei der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit erreicht werden. Eine gute Möglichkeit der Ausstattung ist die Lucky Reptile Superrain.
Bartagamen richtig ernähren? Alles was Sie über die Ernährung von Bartagamen und Zwergbartagamen wissen sollten...

OSB Terrarium selbst gebaut

Wie ein Terrarium bzw. eine Rückwand selber gestalten. Hier dazu ein interessanter Blog eines Kunden von uns. Ausführlich beschrieben, leicht umzusetzen und mit Sicherheit ein Anreiz vielleicht mal wieder selbst etwas zu "basteln".
Ein hilfreicher Beitrag von Dr. Carsten Schneider über die Ernährung und Wasserversorgung von Pantherchamäleons. Es geht um die Fragen welche Futtertiere, Vitamine, ja oder nein, wie füttern und warum ist das Tränken der Chamäleons so wichtig?
Thermostate und Hygrostate für das Regenwaldterrarium. Einfache und präzise Steuerung von Temperatur und Luftfeuchte.
Der Super Fog Luftbefeuchter – für den Profi geeignet. Die ideale Lösung um die Luftfeuchtigkeit im Regenwaldterrarium zu erhöhen.
Im natürlichen Lebensraum erstreckt sich die Paarungszeit von Pantherchamäleons etwa von Dezember bis April, also von der Regenzeit bis zum Beginn der Trockenzeit. Aufgrund der abweichenden Klimabedingungen im Terrarium verlagert sich die Fortpflanzung auf März bis August oder ist bei gleichmäßigen Bedingungen auch ganzjährig möglich.
Eine kleine Artvorstellung des Pantherchamäleons (Furcifer pardalis). Es wird kurz auf die Systematik (Taxonomie und stammesgeschichtliche Einordnung) eingegangen und dann das Pantherchamäleon vorgestellt.
Was sich erst trocken und wissenschaftlich anhört, wird von unserem Chamäleonexperten Dr. Scheider spannend und verständlich aufgezeigt.
Die Gestaltung einer Terrarienrückwand oder eines Sonnenplatzes mit naturbelassenen Namiba Terra Terra Puzzle Modellierton.
Möchte man sein Pantherchamäleon frei in der Wohnung, im Wintergarten oder vielleicht so gar "Freiland" halten, finden Sie hier ein paar interessante Anregungen und Dinge, die explizit berücksichtigt werden müssen.
Ein weitere informativer Blog von Dr. Schneider, nur diesmal über das Jemenchamäleon. In dem ersten Teil beschreibt Dr. Schneider den Lebensraum sowie das Verbreitungsgebiet und stellt sehr ausführlich das Jemenchamäleon vor.
Hier nun Teil 2 des Blogs von Dr. Schneider über das Jemenchamäleon. Hier wird das interessante Verhalten der Jemenchmäleons beschrieben und auf artenschutzrechtliche Bedenken eingegangen.
Terrarien lassen wunderbar mit vielen Ficus Arten bepflanzen. Hier ein kleiner Bericht über die Kletterfeige (Ficus pumila). Schön, grün, einfach ideal zur Begrünung.
Ein kleiner Blogartikel über das spannende Verhalten von Pantherchamäleons.
Alles über den Lebensraum und das Verbreitungsgebiet des Pantherchamäleons (Furcifer pardalis).
Der dritte und letzte Teil in dem kleinen Exkurs von Dr. Schneider über Erkrankungen beim Pantherchamäleon, hier werden Organerkrankungen und Legenot skizziert.
Wieder mal ein neuer Beitrag über Pantherchamäleons von Dr. Schneider. Hier schildert er typische Erkrankungen bei Chamäleons und eine mögliche Therapie. Der erste Teil befasst sich mit Häutungsproblemen und Infektionen.
Hier der 2.te Teil der Beitragsreihe zu Krankheiten und Therapiemöglichkieten bei Pantherchamäleons. In diesem Artikel geht es um Hauterkrankungen und Rachitis.
Nach dem informativen Blog über Erkrankungen beim Pantherchamäleon, nun ein Beitrag über Erkrankungen beim Jemenchamäleon. Dr Schneider ist wieder mal der Autor. In dem ersten Teil geht es um Infektionen, Rachitis, Häutungsproblemen und noch etwas mehr...
Der zweite Teil über Therapie und Krankheit beim Jemenchamäleon. Hier werden Eiproduktionsstörungen und Organerkrankungen wie Leberverfettung oder Durchfall behandelt.
Ein informativer Blog von Dr. Carsten Schneider, dem Autor des Buches "Das Pantherchamäleon", erschienen im Kleintierverlag, über den Erwerb eines Furcifer pardalis und die Haltung im Terrarium. Dr. Scheider geht auf wichtige Punkte ein, die überlegt sein sollten, bevor ein Chamäleon gekauft wird und schildert was bei einer Terrarienhaltung beachtet werden muss.
Die traurige Geschichte eines Tejus mit dem wohlverdienten Happy End. Manchmal ist es einfach nicht nachvollziebar, dass "Personen" sich Tiere anschaffen ohne einen blassen Schimmer zur Haltung, Pflege oder der Bedürfnisse der Reptilien zu haben.
Eine kleine Vorstellung von Dr. Carsten Schneider von seinem Buch: Das Pantherchamäleon - Furcifer pardalis, erschienen im Kleintierverlag.
Dr. Schneider ist zufriedener Kunde im Terraristikshop und wir freuen uns, dass er sein Chamäleonbuch mit ein paar persönlichen Worten präsentiert.

Das Pantherchamäleon - Furcifer pardalis
1. Auflage März 2011; Seiten: 131; Fotos: 87; Bindung: Broschiert, Dr. Carsten Schneider, Kleintierverlag, 14,80 €
Heuschrecken essen? Hier ein Blog von jemandem, der es wissen muss. Wir freuen uns, dass Christian Keller von Reptile Food, Europas größter reiner Heuschreckenzucht, ein bisschen Zeit gefunden hat ,diesen besonderen kulinarischen Genuss einmal vorzustellen.
Pantherchamäleon im OpenAir Vivarium
darin seDas Lucky Reptile Open Air Vivarium als praktisches Gazeterrarium für die Haltung von Chamäleons drinnen und draußen. Hier ein paar interessante Fakten warum die Hälterung von