Kundenservice
09132-836008

Montag - Freitag: 7 - 17 Uhr
zum Festnetztarif

Versand 5,99 €. Ab 60 € frei Haus (innerhalb Deutschlands). Versandinfos »

Hilfsmittel zu Fütterung von Reptilien (Pinzetten)

Die Verfütterung von Futterinsekten und Futtertieren geht nicht immer ohne Hilfsmittel, gerade in Terrarien in denen echte Pflanzen als Terrariumeinrichtung verwendet wurden richten zum Beispiel entwischte Heuschrecken großen Schaden an. In solchen Terrarien empfiehlt es sich die Futtertiere von der Pinzette zu verfüttern. Man beugt so Fressschäden an den Pflanzen vor und zugleich werden die Reptilien zutraulicher und vertrauter. Doch auch entwischte Heimchen oder Steppengrillen, die sich dann vielleicht in der Rückwand des Terrariums verstecken und einen mit Ihrem allabendlichen Gesang um den Schlaf bringen gilt es zu vermeiden. In solchen Fällen eignen sich Pinzetten hervorragend um die Insekten zu verfüttern, wir haben eine große Auswahl verschiedener Futterpinzetten, kurz bis lang, von abgewinkelt bis gerade, über Plastik und Edelstahlpinzette. Neben Pinzetten finden sich auch Futterzangen in unserem Sortiment. Wer lebende Nager verfüttert und sich vor Bissverletzungen schützen möchte kann auch auf unsere Fanghandschuhe zurückgreifen, zeitlich kann man diese auch im Umgang mit den Schlangen verwenden. Sollte junge Schlangen mal nicht fressen bleibt oft nichts anderes übrig als eine Zwangsernährung, hierfür eignet sich die sogenannte Pinky Press, mit dieser Art Spritze lassen sich zerkleinerte Babymäuse in den Verdauungstrakt der Schlange spritzen, was jedoch auch ein bischen Geschick erfordert.

Ein kleiner Tipp am Rande, den wir nicht zu genau ausführen möchten. Schlangen finden den Geruch von Hirn unwiderstehlich, deswegen bieten wir auch ein Skalpell an. Sollte Ihre Jungschlange als mal nicht fressen wollen gibt es vor der Zwangsfütterung noch die Möglichkeit die o.g. Alternative zu probieren, die wir denke ich jetzt auch nicht mehr genauer erklären müssen. ( Selbstverständlich bezieht sich diese Methode ausnahmslos auf gefrostete bereits getöte Mäuse oder Rattenbabys).Um Nachzuchten von Reptilien mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen haben wir Plastikpipetten im Sortiment. Kleiner Tipp: mit den Pipetten lässt sich auch eine vitaminisierte Wasserlösung verabreichen. Also das Vitaminpulver mit Wasser mischen bzw flüssige Vitamine verwenden.

13 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

13 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge