Versand von Montag bis Freitag
Futterinsekten Abo
15 Jahre Erfahrung
Versandkostenfrei ab 60 Euro (deutschlandweit)

Was fressen Heuschrecken?

Hallo Terrarianer,
wir bekommen die Frage wie man die Heuschrecken am Besten ernährt bzw. füttert recht oft gestellt, deswegen hier nun ein ausführliche Antwort (beantwortet vom Inhaber der Reptile Food Handels & Zucht GmbH, Christian Keller – kompetenter geht wohl kaum).

"Hallo liebe Terraristikfreunde,
gerne gebe ich Tipps & Tricks im Umgang und der Haltung von Wander & Wüstenheuschrecken aus unserer Heuschreckenzucht. Wir möchten, dass Sie mit unseren Heuschrecken zufrieden sind und qualitativ hochwertige Futterinsekten an Ihre Reptilien verfüttern können.

 


Wüstenheuschrecken von Reptile Food kaufenIn unserer Heuschreckenzucht legen wir grossen Wert auf Hygiene und einwandfreie hochwertige Futtermittel, biologisch angebaut und optimal auf die Bedürfnisse der Heuschrecken abgestimmt.
Grundsätzlich lässt sich die Fütterung der Heuschrecke in 2 Bereiche gliedern.

 

Zum einen den feuchten Teil der Nahrung, wie z.B Gräser & verschiedene grüne Getreidesorten, die sich im Keimstadium befinden. Über diese grünen Futterpflanzen deckt die Heuschrecke ihren gesamten Flüssigkeitsbedarf. Zum anderen das
Trockenfutter dessen Hauptbestandteil unter anderem Kleie ist (in Lebensmittelqualität!).
Geben Sie den Heuschrecken auf KEINEN Fall Salat oder Obst aus dem Supermarkt. Wir haben verschiedene Versuche gemacht, im schlimmsten Fall waren nachdem Verzehr eines Salatkopfes alle 1.000 Versuchsheuschrecken nach nur einer halben Stunde verendet (vergiftet durch die Rückstände von Spritzmitteln auf dem Salat)! Die Heuschrecke ist das empfindlichste Insekt unter den Futterinsekten im Hinblick auf Ernährung, Zucht und Haltung. Doch beim richtigen Handling & Fütterung der Heuschrecke ist sie ein hochwertiger, proteinreicher Snack für viele Reptilien und Kleinsäuger.

 


Doch nun zum eigentlich Umgang mit den Heuschrecken. Sie erhalten die Heuschrecken in verschiedenen Verpackungseinheiten. Die Behältnisse in denen die Heuschrecken zu Ihnen geschickt werden (egal ob Karton oder Dose) sind lediglich Transportverpackungen und sind NICHT für die dauerhafte Haltung geeignet.
Bringen Sie die Heuschrecken bitte in größeren Behältern unter, in denen Sie auch die Möglichkeit haben sich einigermaßen zu bewegen. Eierkartons sind als Vergrößerung der Lauffläche wunderbar geeignet. Als Behälter eignen sich alle Arten von Plastik oder Kunststoffboxen oder kleine Terrarien. Auch Kricket Keeper oder Faunaboxen erfüllen diesen Zweck recht gut. Wenn Sie die Heuschrecken kurz in den Kühlschrank stellen verlangsamen diese ihre Aktivität und können so recht einfach in ihr neues Zuhause „geschüttet“ werden.

Nun zu einem wichtigen Punkt: Was fressen die Heuschrecken bzw wie soll ich die Heuschrecken ernähren?
Spezialfutter für HeuschreckenDa hier extrem viel falsch gemacht wurde, haben wir uns dazu entschlossen, spezielles Futter für die Heuschrecken anzubieten. Dieses Futter ist speziell auf die Bedürfnisse der Heuschrecken abgestimmt und wird auch von uns in der Heuschreckenzucht verwendet. Somit muss keine Futterumstellung der Heuschrecken statt finden, die von uns gezüchtete Heuschrecke ist also schon an das Futter gewöhnt (Futterumstellungen sind bei Tieren allgemein immer etwas heikel).
Unser Futterprogramm ist unterteilt in Feuchtfutter für Heuschrecken und Trockenfutter für Heuschrecken.

Beide Sorten sind hier im Terraristikshop erhältlich."

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.